Krombacher Kreispokal 2021/22: Die Auslosung jetzt im Live-Ticker

Die Fußballvereine im FLVW-Kreis Soest schauen am heutigen Dienstagabend gespannt nach Wickede-Echthausen. Denn dort werden ab 18.30 Uhr die Partien für die ersten Runden der Krombacher Kreispokals 2021/22 ausgelost. Wir berichten hier im aktuellen Live-Ticker.

 

19.10 Uhr: Damit verabschieden wir uns für heute aus Echthausen und wünschen allen Vereinen viel Erfolg. Danke für das Interesse und bis zum nächsten Mal!

19.06 Uhr: Ausblick auf die weiteren Runden: Schon in der zweiten Hauptrunde könnte es zu Duellen zwischen Westönnen und Sönnern, Hultrop und Hilbeck sowie Ostinghausen und Bad Sassendorf kommen.

19.02 Uhr: Die ganze Übersicht finden Sie jetzt im rechten Bereich dieser Seite und hier.

18.58 Uhr: Das war´s! Wir können uns auf viele spannende Spiele freuen.

18.57 Uhr: Das letzte Spiel der ersten Runde: Hovestadt gegen Günne.

18.56 Uhr: Das nächste Top-Derby, diesmal in Werl: Fatihspor spielt gegen Preußen TV.

18.56 Uhr: TuS Echthausen trifft auf den BV Bad Sassendorf.

18.54 Uhr: Derbytime in der Börde: Der TuS Ampen spielt gegen Jahn Soest. Außerdem trifft BW Büderich auf den SVW Soest. SC Neuengeseke auf SG Oberense und TuS Niederense auf SF Ostinghausen. 

18.53 Uhr: Es geht Schlag auf Schlag. Hier die weiteren Partien der ersten Hauptrunde: GW Ostönnen gegen SC Sönnern, TuS Bremen gegen SW Hultrop, VfJ Lippborg gegen SV Hilbeck, SF Waltringen gegen TuS Wickede, SuS Scheidingen gegen SG Oestinghausen, TV Borgeln gegen Höinger SV.

18.52 Uhr: Auf die Sieger der Quali-Spiele treffen Lüttringen, Weslarn und der Titelverteidiger Westönnen.

18.51 Uhr: Wieder der SV Welver! Trainer André Kintscher hatte es befürchtet. Und erneut geht es gegen die SpVg. vom Möhnesee - wie schon im vergangenen Jahr in der Hauptrunde.

18.51 Uhr: SV Völlinghausen spielt gegen den SV Eilmsen.

18.50 Uhr: Jetzt geht´s rund: In der Quali-Runde trifft der 1. SC Lippetal auf den TuS Schwefe. Direkt ein A-Liga-Duell!

18.49 Uhr: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben: Tim Gerstemeyer vom TuS Ampen wird gleich losen.

18.46 Uhr: Nach einer kurzen Pause werden jetzt einige Gewinne wie Bälle und Leibchen unter den Vereinen verlost.

18.40 Uhr: Rund 40 Gäste aus den Vereinen sind anwesend. Detlef Märte erklärt, dass gleich zunächst gelost wird, wer anschließend die Spiele auslosen darf. Die überkreislichen Mannschaften werden bei der Quali-Runde übrigens nicht berücksichtigt.

18.35 Uhr: "Wir sind zuversichtlich, dass wir die Saison starten und hoffentlich auch zu Ende bringen können", so Bankamp.

18.31 Uhr: Die letzten Sitzplätze sind gefunden. Der Kreisvorsitzende Gerald Bankamp begrüßt die Anwesenden.

18.29 Uhr: Es geht jeden Moment los. Wichtige Info zum Prozedere: Der klassenniedrigere Verein hat im Kreispokal gemäß den Durchführungsbestimmungen unabhängig von der Los-Reihenfolge stets Heimrecht. Der Austragungsort des Endspiels ist noch offen.

18.26 Uhr: Besondere Angst vor der Quali-Runde dürften die Buchenwald-Kicker des SV Welver haben. In den vergangenen drei Jahren hatten sie dreimal das „Glück“, sich in der Vorrunde beweisen zu müssen.

18.21 Uhr: In der ersten Hauptrunde kam es zuletzt unter anderem zu Derbys zwischen Hovestadt und Oestinghausen, Weslarn und Ostinghausen, Oberense und Höingen sowie Büderich und Preußen Werl. Außerdem konnten sich die Zuschauer über viele weitere Topspiele freuen – wie zum Beispiel Bad Sassendorf gegen Sönnern und Möhnesee gegen Welver.

18.17 Uhr: Die Vereinsvertreter im Gasthaus Schulte hoffen heute auf eine ähnlich gute Auslosung wie im letzten Jahr. Da gab es bereits in der Quali-Runde zwei direkte Duelle von A-Ligisten. Zwei der drei Partien gingen ins Elfmeterschießen. Zu Elfmeterschießen dürfte es wohl auch in diesem Jahr wieder kommen – eine Verlängerung gibt es nicht.

18.13 Uhr: Ein kleiner Blick in die Historie: Nachdem der Kreispokal in der vergangenen Saison wegen Corona bereits nach dem Viertelfinale abgesagt werden musste, geht Rot-Weiß Westönnen erneut als Titelverteidiger ins Rennen. Der Bezirksligist schlug vor fast einem Jahr SG Oestinghausen im Finale mit 2:1.

18.04 Uhr: 35 Teams sind insgesamt gemeldet worden. Die Qualifikationsrunde mit drei Spielen soll den derzeitigen Planungen zufolge am 8. August ausgetragen werden, die ersten beiden Hauptrunden sollen bis zum 15. und 22. August stattfinden. Wann das Viertelfinale folgt, steht noch nicht fest.

18.00 Uhr: Allmählich steigt die Spannung. Wer trifft auf wen? Welche Mannschaften müssen in die Qualifikationsrunde? Das wird sich gleich entscheiden, wenn die Verantwortlichen um Pokalspielleiter Detlef Märte die Lose für die ersten Runden ziehen. 

17.59 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker von der Auslosung des Krombacher Kreispokals!