Fünf Ehrungen im FLVW Kreis Soest

Im Rahmen des Kreistages 2019 in Welver-Schwefe wurden gleich fünf Ehrungen verdienter Ehrenamtlicher auf Kreisebene vorgenommen.

Der Kreisvorsitzende Gerald Bankamp nutzte vor dem formellen Teil die Gelegenheit und bat drei Sportfreunde des Kreissportgerichts nach vorn.

Ingo Regenhardt (TuS Wickede) hat für sein Engagement im Verein als Betreuer, Jugendleiter und Kassierer bereits im Jahr 2015 die Verdienstnadel in Gold erhalten. Seit 2001 ist er Mitglied der damaligen Kreisspruchkammer, im April 2004 übernahm er den Vorsitz.

Detlef Märte (SG Oestinghausen) hat im Verein ebenfalls zahlreiche Funktionen ausgeübt, insbesondere als Spieler und Trainer, wofür er 2013 die silberne Verdienstnadel erhielt. Seit 2001 begleitet er Regenhardt als Beisitzer - seit 2004 als 2. Vorsitzender im heutigen Kreissportgericht.

Rainer Günther (SV Völlinghausen) hat seit 2004 als Beisitzer an den Entscheidungen der Sportgerichtsbarkeit mitgewirkt.

Alle drei wurden für die über 15-jährige Tätigkeit mit der silbernen Ehrennadel des FLVW ausgezeichnet.

Darüber hinaus ehrte Siegfried Reffelmann als Vorsitzender des Kreisschiedsrichterausschusses (KSA) zwei seiner Kameraden mit der gleichen Ehrennadel: Luis Alabassa (SVW Soest) ist seit 1988 Unparteiischer und seit 1998 Mitglied im KSA, war vor allem für die Betreuung des jungen Nachwuches zuständig. Michael Ley (SG Oestinghausen) ist seit 1996 Schiedsrichter und seit 2004 im KSA, kümmerte sich bislang um die außersportlichen Aktivitäten der Schiris.


Weitere Informationen zum Kreistag 2019 gibt es hier.

 

Weitere Berichte (unter anderem zu Verabschiedungen) folgen.