Landesliga-Aufstieg perfekt

Schiedsrichter Luca Verletis steigt in die Landesliga auf.

Nicht nur Fußballspieler und -mannschaften können im Profi- oder Amateursport aufsteigen, sondern auch die Schiedsrichter. In der abgelaufenen Saison schaffte Luca Verletis den Sprung in die nächsthöhere Spielklasse. 

Der 19-Jährige pfiff 2017/2018 zum zweiten Mal in der Bezirksliga und sammelte dabei sehr gute Noten in seinen Beobachtungsspielen.

So konnte er konstant punkten und den Verbandsschiedsrichterausschuss überzeugen - nun gab der FLVW offiziell bekannt, dass der Schiedsrichter, der seit 2012 für die TuS Wickede pfeift, in der kommenden Spielzeit im Gespann mit Assistenten in der Landesliga (7. Liga) angesetzt werden darf.

Damit ist Verletis der zweite Unparteiische in dieser Klasse, neben Christian Reffelmann vom SC Sönnern. In der Westfalenliga pfeift Christian Lange, Christopher Schütter (Pr. TV Werl) vertritt den Kreis Soest in der Regionalliga.

In der Bezirksliga laufen demnächst Christian Dahlmann, Oguzhan Yüksekkaya, Marcel Voß, Halil Üstün, Dennis Bröcking und Andreas Janasek auf. Zum ersten Mal qualifizierte sich außerdem Andreas Schweier für die überkreislichen Partien.

Glückwunsch an alle Aufsteiger!