Unsere Schiedsrichter

Hier stellen wir unsere überkreislich pfeifenden Schiedsrichter vor.

 

Regionalliga

 

(Bild folgt...)

 

Christopher Schütter

Geburtsdatum: 28.10.1991    

Verein: Preußen TV Werl

Schiedsrichter seit: 2006

Deshalb bin ich Schiedsrichter geworden: Um eine neue sportliche Herausforderung zu finden.

Das macht mir an dem Hobby am meisten Spaß: Gemeinsame Fahrten im Schiri-Team.

 

Westfalenliga

 

 

Christian Lange

Geburtsdatum: 13.10.1982    

Verein: TuS Bremen

Schiedsrichter seit: 2004

Deshalb bin ich Schiedsrichter geworden: Weil ich eine neue Herausforderung gesucht habe.

Das macht mir an dem Hobby am meisten Spaß: Die Kameradschaft unter den Unparteiischen und die Besuche der Plätze im FLVW.

 

 

Landesliga

 

Christian Reffelmann

 

 

(Bild folgt...)

 

Christian Dahlmann

Geburtsdatum: 15.07.1984

Verein: SG Oberense

Schiedsrichter seit: fast zwei Jahrzehnten

Deshalb bin ich Schiedsrichter geworden: Weil es zum Profi-Fußballer nicht gereicht hat.

Das macht mir an dem Hobby am meisten Spaß: Wenn mir nach dem Spiel 22 zufriedene Spieler die Hand reichen.

 

 

Bezirksliga

 

 

Jannik Flormann

Geburtsdatum: 12.09.1997

Verein: TuS Jahn Soest

Schiedsrichter seit: 2012

Deshalb bin ich Schiedsrichter geworden: Ich fand es einfach interessant und wollte dem Fußball als Sportart verbunden bleiben.

Das macht mir an dem Hobby am meisten Spaß: Der Umgang mit den vielen verschiedenen Menschen.

 

Halil Üstün

Geburtsdatum: 25.12.1994

Verein: RW Westönnen

Schiedsrichter seit: 2009

Deshalb bin ich Schiedsrichter geworden: Ich wollte mit der Schiedsrichterei mein Taschengeld aufbessern und kostenlos Bundesliga-Spiele im Stadion sehen.

Das macht mir an dem Hobby am meisten Spaß: Woche für Woche neue Menschen kennenzulernen und die Herausforderung, im Bruchteil einer Sekunde Entscheidungen zu treffen.

 

Patrick Hoffmann

Geburtsdatum: 25.12.1990 

Verein: SV Westfalia Soest e.V. 

Schiedsrichter seit: 2006

Deshalb bin ich Schiedsrichter geworden: Weil ich bei der schönsten Sportart und der größten Leidenschaft nicht "nur dabei" bin, sondern mittendrin fungieren kann.

Das macht mir an dem Hobby am meisten Spaß: Spanende Spiele zu leiten, Emotionen hautnah zu erleben und ständig neue Orte kennen zu lernen.

 

Alexander Bockey

 

Andreas Schweier

Geburtsdatum: 13.04.1989

Verein: SV Hilbeck

Schiedsrichter seit: 2006

Deshalb bin ich Schiedsrichter geworden: Weil ich mein Selbstbewusstsein ausbauen wollte und natürlich, weil ich Fußball mag.

Das macht mir an dem Hobby am meisten Spaß: Dass ich mit vielen Charakteren zusammenkomme und positiv auf sie einwirken kann. Außerdem gefällt mir die Zusammenarbeit im Team/Gespann.

 

Andreas Janasek

Geburtsdatum: 27.04.1969

Verein: SG Oestinghausen

Schiedsrichter seit: 2008

Deshalb bin ich Schiedsrichter geworden: Weil ich nach meiner aktiven Tätigkeit dem Fußball verbunden bleiben wollte.

Das macht mir an dem Hobby am meisten Spaß: Sportlich fit zu bleiben, unterschiedliche Sportstätten kennenzulernen und den verschiedenen Charakteren von Spielern, Trainern und Verantwortlichen zu begegnen.

Oguzhan Yüksekkaya

Geburtsdatum: 08.10.1993

Verein: SG Oberense

Schiedsrichter seit: 2010

Deshalb bin ich Schiedsrichter geworden: Ich wollte nach dem Ende meiner Spieler-Laufbahn dem Fußball und Vereinswesen verbunden bleiben.

Das macht mir an dem Hobby am meisten Spaß: Neue Menschen kennenzulernen und die Herausforderung, richtige Entscheidungen in kurzer Zeit zu treffen.

 

(Bild folgt...)

Marcel Voß

Geburtsdatum: 05.11.1997

Verein: SV Welver

Schiedsrichter seit: 2011

Deshalb bin ich Schiedsrichter geworden: Weil mir Fairness, Spaß und Gerechtigkeit im Fußball immer wichtiger waren als der sportliche Erfolg.

Das macht mir an dem Hobby am meisten Spaß: Den Sport von einer ganz anderen, abwechslungsreichen Seite betrachten zu können sowie die Gemeinschaft.