Kreishallenrunde

Für die Organisation der Kreishallenrunde 2018/2019 ist  Erich Kreyenbrink zuständig.

Es wird nach den zur Zeit gültigen Bestimmungen für den Hallenspielbetrieb gespielt.

Im unteren Bereich können die Durchführungsbestimmungen, sowie die Termine,

heruntergeladen werden.

 

1. Durchführungsbestimmungen Halle Kreis Soest

2. Durchführungsbestimmungen Halle FLVW, Stand Juli 2018

 

 

HINWEIS:

Bei der Kreishallenrunde wird der neu eingeführte Sammelspielbericht benutzt.

Für die Benutzung des Sammelspielberichtes muss vorab eine Spielberechtigungsliste für die

Halle erstellt werden. Unter der Rubrik Spielberechtigungsliste umstellen auf Hallenturniere (Futsal) und dann diese erstellen.

Es können während des Turnieres  maximal 15 Spieler pro Mannschaft eingesetzt werden.