Ehrenamtspreis 2017

Am Montag, dem 23.10.2017, ab 19.00h, fand in den Räumlichkeiten der Sparkasssse Werl die Ehrung von verdienten Ehrenamtlichen der Vereine statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung, die musikalisch von der Big Band der Musikschule Werl/Wickede/Welver begleitet wurde, wurden der Ehrenamtspreis und der Fußballhelden - Junges Ehrenamt vergeben.

Nach der Begrüßung durch unseren Kreisvorsitzenden Gerald Bankamp, der Grußworte von Herrn Eikenbusch, Sparkasse Werl, der stellv. Landrätin Frau Soldat, der stellv. Bürgermeisterin der Stadt Werl, Frau Kolkmann, übernahmen der Kreisehrenamtsbeauftragte Ulrich Busemann und der Vertreter der jungen Generation, Luca Bahne, die Ehrungen. Unterstützt wurden sie dabei von G. Bankamp und dem Vorsitzenden des Kreisleichtathletikauschusses, Sebastian Moritz

Als Fußballhelden - Junges Ehrenamt wurden geehrt:

1. Lennart Busemann, SG Oberense

2. Aileen Drees, SuS Scheidingen

3. Marion Ladkau, FC Ense

4. Fabien Radine, SF Soest-Müllingsen

5. Marcel Schmillenkamp, TuS SG Oestinghausen

 

Für den Ehrenamtpreis Soest wurden nominiert und ausgezeichnet:

Heike Gruber, LAZ Soest

Bianca Baader, FC Ense

Rüdiger Kämper, TuS Bremen

Andreas Lemke, TuS Wickede

Daniel Schrage, Höinger SV

Patrick Bals, SF Soest-Müllingsen

 

Ulrich Jeromin, Ehrenamtsbeauftragter des FLVW, nahm die Ehrungen vor, die dem DFB gemeldet werden. Er wies noch einmal darauf hin, dass alle am heutigen Tag Geehrten Sieger wären und verdient hätten, an den DFB gemeldet zu werden.

Dem DFB werden als Fußballheld - Junges Ehrenamt Marcel Schmillenkamp von TuS SG Oestinghausen und als Ehrenamtspreisträger 2017 Rüdiger Kämper von TuS Bremen gemeldet.