FLVW Fairplay Sieger

Partnerschule

Direktlinks
Kalender

Bevorstehende Termine

Staffeltag Senioren

Datum: 2.August 2016
mehr »

Staffeltag Jugend

Datum: 18.August 2016
mehr »

Trainerkurzschulung

Datum: 20.August 2016 09:00 bis 13:30h
Zusammenfassung: Integration im Fußball
mehr »

DFB-Info-Abend

Datum: 24.Oktober 2016 18:00 bis 20:00h
Zusammenfassung: Thema Nr. 27
mehr »
Ehrung
Sebastian Moritz
Leichtathletik-EM
Gina Lückenkemper gewinnt Bronze in Amsterdam.
[mehr]
Leichtathletik
Knapp 400 Sportler starteten bei Kreismeisterschaft der Schulen.
[mehr]
Pokalauslosung Senioren
Krombacher-Kreis-Pokal
Seminar Pass Online
Referent: Daniel Sawitzki, Passabteilung WFLV
Ehrungen
Ehrungen

Franz-Josef Jochheim
Erich Köpper
Gert Albrand
Peter Lademann
Michael Schröfer
Kreisvorsitzender
Gerald Bankamp,
erste Gratulanten Hermann Korfmacher, FLVW-Präsident und Franz-Josef Jochheim
Ehrung
Erich Köpper

Aktuelles

Spielberechtigung Senioren bei Pokalspielen

Aufgrund einer Änderung der Spielordnung dürfen ab dem 01.07.2016

nur Spieler in Pokalspielen bei den Senioren eingesetzt werden, die die

Spielberechtigung für Pflichtspiele haben. Eine Freundschaftsspiel-

berechtigung ist nicht mehr ausreichend.

 

Zuständigkeiten Spielbetrieb Senioren/ Herren

ab dem 01.07.2016

Vorsitzender KFA/ Koordination =Siegfried Reffelmann

Pokalspielleiter =Gerrit Düspohl

Kreisliga A =Jörg Kettler

Kreisliga B = Christian Dahlmann

Kreisliga C = Franz-Werner Thomas

Kreisliga D =Fredy Barthel

Freundschaftsspiele und Turniere (einschl. Genehmigungen)

Karl-Josef Schulze


Pokalauslosung Senioren

Am Dienstag, 22.06.2016, wurde in der Gaststätte "Zur alten Post" in

Ense-Bremen die Pokalauslosung zum Krombacher Kreispokal der Saison

2016/2017 vorgenommen. Als Losfee fungierte der Vertreter der Krombacher

Brauerei, Herr Heiner Kalkar.

Die gesamte Pokalauslosung kann hier heruntergeladen werden

 

Schulungen Regeländerungen

in diesem Sommer wird es eine großen Menge an Regeländerungen geben.

Leider sind die Informationen aus der Presse und in der Öffentlichkeit nicht

immer ganz richtig oder aber zumindest unvollständig. Zudem gibt es bisher noch

kein offizielles Material des DFB, weshalb wir erst ab Juli schulen können.

Deshalb werden Informationsabende für Schiedsrichter, aber auch für Trainer,

Betreuer, Funktionäre und Spieler angeboten,  um die Regeländerungen vorzustellen.

Eingeladen sind ALLE Interessierten am

08.07.2016 ab 18.00 Uhr in die Gaststätte Hagen in Westönnen

12.07.2016 ab 19.30 Uhr ins Sportheim des SVW Soest

28.07.2016 ab 19.00 Uhr ins Sportheim des TuS Niederense

 

Stützpunkt-U12 belegt 5. Platz bei Turnier in Hüsten

Einen ordentlichen Auftritt legte der Jahrgang 2004 beim Stützpunktturnier im Stadion Große Wiese in Hüsten hin. Einen kurzen Bericht sowie einige Fotos finden Sie hier.


U11-Kreisauswahl gewinnt Turnier in Lübbeke

Einen tollen Erfolg konnte die Soester Kreisauswahl beim Kreisauswahlturnier in Lübbeke erringen. Einen ausführlichen Bericht und Fotos erhalten sie auf der Seite der Kreisauswahl.


Rahmenspielplan Saison 2016/2017

Der Rahmenspielplan Senioren für die Saison 2016/2017 wurde

veröffentlicht und kann hier heruntergeladen werden

Verbandsjugendtag 2016

Auf dem Verbandsjugendtag 2016 wurde der scheidende Vorsitzende,

Manfred Deister, der dem Verbandsjugendausschuss (VJA) seit 1998 führte,

mit stehenden Ovationen verabschiedet und Harald

Ollech als neuer Vorsitzender gewählt.

Wiedergewählt in den VJA wurde u.a. auch die unserem Fußballkreis angehören

den Carsten Hesse als Koordinator Schule/Kita/Verein und Luca Bahne wurde

als "Junger Vertreter" im Verbandsjugendausschuss berufen.

Weitere Informationen zum Verbandsjugendtag

hier


Frauen-Kreispokalsieger 2015/16 = SuS Scheidingen

Das Kreispokalendspiel der Frauen der Kreise Beckum, Lippstadt und Soest

wurde auf der Platzanlage von SuS Westernkotten ausgetragen.

Im Endspiel standen sich SuS Scheidingen und TuS Wadersloh gegenüber.

Schon zur Halbzeit führte SuS Scheidingen durch die Tore von Melanie (2)

und Sina Dirkvormhof mit 3:0 Toren. Nach der Pause erhöhte wiederum

Melanie Dirkvormhof mit ihrem dritten Tor und Esra Toy auf 5:0, ehe TuS

Wadersloh noch zwei Treffer zum Endstand von 5:2 erzielte

Kreispokalsieger Saison 2015/16 = RW Westönnen

Das Endspiel des Krombacher Kreispokal zwischen dem A-Kreisligisten SW Hultrop

und dem Bezirksligisten RW Westönnen wurde am Mi., 04.05.2016 auf der

Platzanlage des SC Sönnern ausgetragen.

Vor mehr als 500 Zuschauern ging SW Hultrop durch Simon Bonk verdient in

Führung, die von Christopher Schmidt noch vor der Halbzeit ausgeglichen wurde.

Da in der regulären Spielzeit keine weiteren Treffer mehr erzielt wurden, kam

es zur Verlängerung. In der 100. Minute erzielte der Westönnen Schumacher mit

einem sehenswerten Fallrückzieher das spielentscheidende 2:1.

 

Kreistag 2016

Beim Kreistag 2016 wurde Gerald Bankamp einstimmig als Nachfolger

von Franz-Josef Jochheim gewählt.

Franz-Josef Jochheim wurde von den Delegierten des Kreistages

aufgrund seiner 30jährigen Amtszeit mit stehendem Applaus verabschiedet

und als erste Amtshandlung wurde er vom neuen Kreisvorsitzender Gerald

Bankamp zum Ehrenvorsitzenden des Kreises ernannt.

Nicht nur der Kreisvorsitzende wurde neu gewählt.

Als Kreiskassierer wurde Erich Köpper und als Vorsitzender der Leichtathleten

wurden Gert Albrand verabschiedet. Beide wurden auch für ihre langjährigen

Verdienste geehrt.

Neuer Kreiskassierer wurde Fabian Thiel und neuer Vorsitzender der

Leichtathleten Sebastian Moritz

 

Kreisjugendtag 2016

Bei dem Kreisjugendtag 2016 am Do., 17.03.2016 standen insbesondere

die Neuwahlen des Kreisjugendausschusses und der Kreisjugendspruchkammer

auf der Tagesordnung.

Als Vorsitzender des Kreisugendausschusses wurde Erich Kreyenbrink gewählt.

Weitere Wahlergebnisse

Frank Thiel = Koordinator Spielbetrieb

Michaela Wolharn = Koordinator Mädchen

Mehmet Tavus = Koordinator Qualifizierung

Friedhelm Koch = Koordinator Sportbegleitende Freizeitaktivitäten

Carsten Hesse = Koordinator Schule/Kita/Verein

Martin Steinmeier wurde als Vorsitzender der Kreisjugendspruchkammer

wiedergewählt. Als Beisitzer wurden Rüdiger Hötte, Olaf Schmidt, Doris

Hinne-Schneider, Bernd Steimann und Lutz Holtschulte gewählt.

 

Fairplay wird "GROß" geschrieben

Während sich die Profis des FC Bayern auf dem Hauptplatz des SportCentrum Kamen Kaiserau sich auf das Top-Spiel bei Borussia Dortmund vorbereiteten, hatte der FLVW zu einem Fairplay-Workshop geladen. Beeindruckt von den Szenen der vergangenen Woche, als "Fans" vom VFL Wolfsburg Leuchtraketen auf die Bank von Hannover 96 schossen, berichtete der Sicherheitsbeauftragte des Westf. Fussballverbandes und WM-erfahrene Einsatzleiter  Eckhard Gößing von seiner Arbeit mit Problemfans. Der renomierte Prof.Dr.Pilz stellte das Gewaltpräventionskonzept des DFB vor und dann ging es in Arbeitsgruppen mit den Kreisvertretern um die Themen und Erfahrungen der Basis in den Kreisen. Themen waren die Fairplay-Ligen bei den Minikickern, das Fairplay in der Rechtssprechungoder auch die Aufgaben und Anforderungen an die Schiedsrichter. Der Kreis Soest war vertreten mit dem Kreisvorsitzenden Franz-Josef Jochheim und Siegfried Reffelmann und Ingo Bankamp von den Schiedsrichtern.









Kreishallenpokal Junioren/Juniorinnen

Kreishallenpokalsieger der B-Juniorinnen wurde die 1. Mannschaft von

SuS Scheidingen, die im Endspiel ihre 2. Mannschaft mit 6:1 besiegte.

Bei den C-Junioren wurde SG Oestinghausen Kreishallenpokalsieger.

 

Frauen Kreishallenmeisterschaft Saison 2015/2016

Am 14.02.2016, ab 11.30h, finden in der Zweifachhalle Welver die Frauen-

Kreishallenmeisterschaften Saison 2015/2016 statt. Als Ausrichter fungiert

der SuS Scheidingen.

Im Beisein des Sponsors Dirk Meiberg fand die gestrige Auslosung statt.

Der Gruppe A wurden die Mannschaften von Germ. Hovestadt I und II, SC

Neuengeseke, TuS Wickede und TuS Bremen zugeordnet. In der Gruppe B

spielen SuS Günne, BV Bad Sassendorf, SF Soest-Müllingsen, SV Welver

und SuS Scheidingen

 

Offizielle Mitteilungen ab Januar bei DFBnet.org

Gleiche Inhalte, neue Umgebung: Mit Beginn des Jahres 2016 wird die bisherige digitale

„Offizielle Mitteilung“ (OM) des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW)

in eine neue Umgebung implementiert.

Die neue OM wird Bestandteil der Datenplattform DFBnet.org.

Die Vereine können ab 1. Januar 2016 mit ihrer DFBnet-Vereinskennung unter

www.DFBnet.org und weiter unter "Mitteilungen" die neue OM online erreichen.

Wie gewohnt wird die OM weiterhin wöchentlich am Freitag erscheinen, dann in Form

einer E-Mail im E-Postfach mit einem entsprechenden Link auf die aktuelle Ausgabe.

Dieser Link ermöglicht den Zugriff auf das PDF.

Die Struktur der OM ist so konfiguriert, dass alle Mitteilungen in der OM, die im

Zusammenhang mit dem Namen des Vereins veröffentlicht werden, zusammenhängend

abgerufen werden können.

Nicht wie bisher nur die Ordnungsgelder, sondern alle Informationen, ob es sich um eine

Passanforderung oder um eine Einladung handelt, werden selektiert angeboten.

Die Rubrik „Archiv“ ermöglicht den Zugriff auf alle bisher veröffentlichten Ausgaben.

Ausführliche Informationen rund um die neue OM finden sich ab sofort unter www.flvw.de

Für Rückfragen steht Erich Kreyenbrink (0171/1201319) als Superurser zur Verfügung

 


Ehrenamtspreisträger 2015 und Aktion Junges Ehrenamt

Am Dienstag, 24.11.2015, fand in den Räumlichkeiten der Sparkasse Werl

die vom Fußballkreis Soest durchgeführte Veranstaltung zur Ehrung der

von den Vereinen gemeldeten Ehrenamtspreisträger 2015 statt.


Nach der Begrüßung durch unseren Kreisvorsitzenden Franz-Josef Jochheim




Flüchtlinge im Sport

Zu der Thematik "Willkommen im Verein" Fußball mit Flüchtlingen /

"Flüchtlinge im westfälischen Sport" gibt es wichtige Informationen

und Anregungen unter dem Direktlink www.bit.ly/FLVW_Fluechtlinge

oder über die Homepage des FLVW.

Seitens des FLVW gibt es im Laufe der kommenden Woche weitere

wichtige Informationen an die Vereine, wie z.B. bei der Beantragung

von Spielerpässen vorzugehen ist. Hier sollte besonders darauf geachtet

werden, dass auf dem Antragsformular der Zusatz "Flüchtling"

unbedingt vermerkt werden sollte.

Für evtl. Rückfragen steht der Kreisvorsitzende Franz-Josef Jochheim

zur Verfügung.



Aufsteiger in die Regionalliga - Christopher Schütter

Die Schiedsrichter des Fußballkreises Soest  freuen sich mit Christopher Schütter über den

Aufstieg in
die Regionalliga. Der 23jähríge Referee von Preussen TV Werl ist seit 2006 als

Schiedsrichter tätig und darf nun Spiele in der Regionalliga leiten, in der er bereits seit der

Saison 2012/13 als Assistent tätig ist.

Vereine wie Alemannia Aachen oder RW Essen werden nun Christopher Schütter begrüßen

dürfen. Sein Debüt hat er beim Derby der Zweitvertretungen von Fortuna Düsseldorf gegen

den 1. FC Köln bereits mit Bravour gemeistert. Ebenfalls darf der Student der Wirtschafts-

wissenschaften Partien der A-Jugendbundesliga leiten. Gemeinsam mit Christian Lambrette,

dem bereits in der Vorsaison der Aufstieg in die Westfalenliga gelang, feierte er nun im Kreise

der Schiedsrichter (Bild siehe oben) seinen Start in die
neue Liga.







nach oben